Staatstheater am Gärtnerplatz München

Hello, Dolly!

Jerry Herman/Michael Stewart

Musical

Premiere: 16.12.2001
Inszenierung: Stefan Huber
Musikalische Leitung: Andreas Kowalewitz
Choreographie: Ricarda Regina Ludigkeit
Bühnenbild: Harald B. Thor
Kostüme: Ulrike B. Radichevich
Lichtdesign: Georg Boehsenz
Sounddesign: Dirk Buttgereit

Darsteller

Marianne Larsen/Cornelia Horak, Hans Teuscher, Jochen Schmidtke/Marko Kathol, Stefanie Dietrich/Barbara Schmidt-Gaden, Benny Zobrys/Florian Simson, Asita Djavadi/Päivi Elina, Michael Gann/Adam Sanchez, Olivia Pop/ Hlin Pettrusdottir, Rotraut Arnold, Manfred Ball, Dieter Kettenbach/Carl-Heinz Erkrath, Bernd Ackermann, Astrid Weimann, Eva Maria Grein, Jörg Neubauer, Toralf Vetterich, Henri Bernard, u. v. a.

Presse

Abenzeitung, München

„Stefan Hubers Inszenierung ist dort am besten, wo die Musik schweigt. Huber besitzt ein Gespür für Komik und dafür, wie man auch Komödien-Klischees serviert, ohne das Publikum zu ermüden... ....Man unterhält sich prächtig, weil Regisseur Stefan Huber die eiserne Regel beherzigt: Auf der Bühne darf nicht mehr gelacht werden als im Zuschauerraum.“

Münchner Merkur

„Wenn ein Regisseur das Stück anpackt, der am Broadway Timing und Tempo gelernt hat, kann´s durchaus knallen in der Theaterbude. Ja, diese „Dolly“ macht Spass....Stefan Huber inszeniert die leise, bedächtige Selbstdistanzierung immer mit, changiert sein New-York-Bild klug zwischen trotziger Selbstbehauptung und bedingungsloser Amüsierlust.